Quilt-arounds Webseite

Besuchen Sie auch meine Webseite mit Informationen zu meinen Quilts,Kursen, Ausstellungen, Veröffentlichungen und vieles mehr...

Sonntag, 28. Juli 2013

Gewitter in Chalon-sur-Saône

Nach etlichen Tagen mit Temperaturen von 35°C und mehr, an denen man kaum Lust hatte, sich zu bewegen, geschweige denn in Schweiß gebadet Patchwork zu machen, haben wir seit heute morgen strömenden Regen und Gewitter. Der Regen hat Abkühlung gebracht und so ist es gar nicht so schlimm, unter Deck bleiben zu müssen, denn jetzt macht das Nähen wieder Spaß.
Ich bin dabei, kleine Nadelkissen für unsere Ausstellung zu nähen, die wir unseren Besuchern überreichen wollen. Dafür bitten wir dann um eine kleine Spende für das Kinderhaus Dr. Ehmann, zu dessen Gunsten wir auch eine Verlosung durchführen. Nun muss ich mich sputen und den Regen nutzen, um möglichst viele Nadelkissen fertigstellen zu können.

 
Noch sieht's ein bisschen nach Chaos aus, ich bin jedoch guten Mutes - und ein paar Wochen habe ich ja noch.
Bis demnächst
Heide

Sonntag, 21. Juli 2013

Hallo, aus Fankreich..

Hallo, aus Frankreich, von der mittleren Saône. Bei durchweg über 30° C im Schatten ist es definitiv zu heiß für Patchwork. Und einschlägige Geschäfte habe ich auch noch keine gefunden, leider! Aber ein bisschen Patchwork muss sein; wenn schon nicht aus Stoff, dann aus stabilerem Material...

 
 

Nicht nur Kirchen, auch andere öffentliche Gebäude sind hier, in der Franche Comté, mit farbig glasierten Ziegeln in bestimmten Mustern eingedeckt - Patchwork im Alltag!

Dennoch, ich werde weiter nach Patchworkgeschäften, -Ausstellungen und anderen Events suchen, versprochen.
Bis demnächst, Heide