Quilt-arounds Webseite

Besuchen Sie auch meine Webseite mit Informationen zu meinen Quilts,Kursen, Ausstellungen, Veröffentlichungen und vieles mehr...

Sonntag, 5. März 2017

Flower Power, die never ending story

Hatte ich schon erwähnt, dass ein neuer Flower Power Quilt in Arbeit ist? Eigentlich schon seit Oktober, doch wegen meiner orthopädischen Malaisen war ich lange Zeit außer Gefecht gesetzt und ich kam nicht weiter.


Das erste Layout Ende Oktober


Seit dem Wochenende nun habe ich wieder Teile zugeschnitten - gefühlte 1000 - und heute Morgen mit frischem Schwung angefangen, sie zusammen zu setzen.
Ein "Block" besteht aus zwei Quadraten und einem Rechteck, genäht 3" x 3" (7,5 x 7,5 cm) groß. Zunächst habe ich einige Streifen (links im Bild) zusammen gesetzt, danach je vier "Blöcke" zu einer Einheit verbunden.

Hier sind die unteren Blöcke schon zusammen genäht


 Nun geht es darum, die Lücken zu füllen und dafür muss ich erst einmal wieder schneiden, schneiden, schneiden. Noch habe ich also Einfluss auf die mittlere und obere Farbgestaltung. Gleichzeitig muss ich mir überlegen, wie ich meine derzeit drei - vielleicht ja auch mehr - Blüten auf dem Untergrund verteile. Ich bin selbst schon ganz gespannt...

Gleichzeitig arbeite ich ja auch noch an dem antiken amerikanischen Quilttop. Dort habe ich mittlerweile alle Nähte geschlossen, die Blöcke, die in Relation zu den Verbindungsstreifen zu groß waren, vorsichtig eingehalten und nun geht es daran, das Sandwich zu quilten.
Ich werde weiter berichten...
Bis demnächst auf dieser Seite
Heide

1 Kommentar:

  1. Na das sieht doch wie das perfekte Frühlingsprojeckt aus. sehr schön =)

    AntwortenLöschen